Die besten Online Casinos 2019

900€
Bonus
9.8
200€
Bonus
9.7
500€
Bonus
9.6

Roulette-Tricks – Wie stehen die Chancen?

Leztes Update: 28 Februar, 2019

roulette-seriösEinige Spieler schwören darauf, mit speziellen Roulette-Tricks ganz groß bei einem der beliebtesten Online-Casino-Spiele abräumen zu können. Andere wiederum sind sich sicher, dass das nicht möglich ist. Was von beiden stimmt nun und woher kommen die Geschichten von möglichen Roulette-Tricks? Das Spiel mit Kessel, Kugel und Tableau ist natürlich schon wesentlich älter als die Spielotheken im Internet und genauso verhält es sich auch mit den Geschichten über Roulette-Tricks, mit denen man hier erfolgreich spielen soll. Viele Mythen und Legenden ranken sich um dieses Spiel und es gibt viele Geschichten über Spieler, die entweder richtig reich, oder aber richtig arm damit geworden sein sollen. Welche Geschichten nun genau stimmten, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Tatsächlich kann man beim Roulette aber sowohl sehr viel Geld gewinnen, als auch verlieren.

Top Roulette-Casinos

CasinoBonusBesonderesZahlungsmethodenDepRating
100% bis900€
  • 10 Freispiele ohne Einzahlung für Starburst
  • 100 Freispiele zum Bonus
Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - ecoPayz - Trustly20€9.8
100% bis200€
  • 200 Freispiele zum Bonus für Book of Dead
  • Extra Bonus Sportwetten
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Giropay - Kreditkarte - Neteller - Paysafe10€9.7
100% bis500€
  • 30 Freispiele ohne Einzahlung für Book of Dead
  • Bonus bis zu 2500€
Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - Banküberweisung - ELV10€9.6
100% bis50€
  • 50 Freispiele für Book of Dead zum Bonus
  • Großes Spielangebot
PayPal - Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - ecoPayz10€9.5
100% bis100€
  • 200 Freispiele zum Bonus für Book of Dead
  • Deutsches Live Casino
Skrill - Sofortüberweisung (Klarna) - Giropay - Kreditkarte - Neteller - Paysafe - Banküberweisung10€9.4

Zufall und Wahrscheinlichkeit beim Roulette

Roulette ist im Grunde ein sehr einfaches Spiel im Casino. Ein Spieler setzt einfach auf das Ergebnis, dass er erwartet, wenn die Kugel im Kessel zum Liegen kommt. Das Ergebnis besteht dabei aus einer Farbe und einer Zahl. Nun kannst du auf eine bestimmte Zahl, eine Zahlengruppe oder aber eine Farbe setzen. War das Ergebnis richtig, gewinnst du. War es falsch, verlierst du. Die Höhe des Gewinns ergibt sich aus der Wahrscheinlichkeit des Ergebnisses. Setzt du also auf eine Farbe, dann bekommst du bei einem richtigen Tipp das Doppelte deines Einsatzes zurück. Das erklärt sich ganz einfach daraus, dass es beiden Farben Rot und Schwarz gibt. Wobei das nicht ganz richtig ist, denn es gibt auch noch die Zahl Null, die über eine grüne Farbe verfügt. Hieraus ergibt sich ein Vorteil für die Bank und einer der Gründe dafür, warum sie beim Roulette-Spiel Geld verdient. Die Regeln sind also einfach und das Ergebnis beim Roulette zufällig. Oder etwa nicht?

Gleiche Chance für Rot und Schwarz

Roulette-Kessel

Rien ne vas plus

Tatsächlich gibt es den Mythos, man könnte das Ergebnis eines Roulette-Spiels durch die vorangegangen Ergebnisse der zuvor gespielten Runden vorhersagen und daraus eine Strategie ableiten. So kann man beispielsweise annehmen, an einem Roulette-Tisch im Casino sei gerade siebenmal hintereinander die Farbe Rot gekommen. Manch ein Spieler setzt jetzt ein kleines Vermögen auf schwarz, denn er geht davon aus, dass die Chance dafür jetzt viel höher sein muss. Ist das der Fall? Statistisch gesehen nicht. Das Ergebnis von einfachen Chancen wie rot oder schwarz beim Roulette ist mit dem Werfen einer Münze und dem Ergebnis Kopf oder Zahl zu vergleichen. Die Frage ist nun, ob die Ergebnisse der vorausgegangenen Versuche Einfluss auf den jetzigen Wurf, beziehungsweise das jetzige Spiel haben. Und die Antwort lautet nein. Kopf oder Zahl haben bei jedem Wurf die gleiche Wahrscheinlichkeit. Ansonsten hätten sich die Eigenschaften der Münze verändert. Genau so ist es auch beim Roulette. Jedes neue Spiel ist ein Versuch, der unabhängig von den vorherigen Ergebnissen ist. Daher ist die Wahrscheinlichkeit für Rot und Schwarz immer gleich groß. Das lässt sich mathematisch belegen. Woher aber kommen die Geschichten, dass man möglicherweise die Ergebnisse beim Roulette vorhersagen kann?

Ist Kesselgucken ein verlässlicher Roulette-Trick?

Früher konnte man in Spielbanken Roulette-Spieler beobachten, die über eine längere Zeit an einem Roulette-Rad standen und dem Spiel zusahen. Irgendwann haben diese dann einen Einsatz gemacht und auch noch Geld gewonnen. Es gab in der damaligen Zeit bei Kesseln durchaus individuelle Eigenschaften, durch die eine Eisenkugel auf manch eine Zahl häufiger eingerollt ist, als eine andere. Vielleicht war irgendwo im Kessel eine Unebenheit, durch die sie immer wieder auf eine bestimmte Bahn gelenkt wurde. Oder sie war selbst so beschaffen, dass sie einen bestimmten Weg wählte. Man nannte das „Kesselgucken“. Durch das Beobachten der vergangenen Ergebnisse konnte man hier also tatsächlich zukünftige Ergebnisse mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit annähernd vorhersagen. Ist das auch heute noch möglich?

Natürlich haben auch die Casinos von diesem Vorgehen Wind bekommen. Das führt dann zum Beispiel dazu, dass die verschiedenen Kessel immer wieder per Zufall auf die verschiedenen Tische verteilt wurden. So konnte sich ein Spieler nicht sicher sein, dass der gleiche Kessel wie am Vortag wieder am gleichen Tisch ist. Heute sind die Kessel und die Kugel so standardisiert, dass es unmöglich ist, noch etwas vorherzusagen. Ergebnisse sind vollkommen zufällig und nicht reproduzierbar. Und im Online-Casino funktioniert diese Strategie erst recht nicht, denn hier steuert ein softwarebasierter Zufallsgenerator die Abläufe.

Martingale als Trick – Funktioniert das?

Ein anderer berühmter Roulette-Trick, von dem man immer wieder hört, ist das Martingale-Spiel. Du erhöhst hierfür den Einsatz nach jedem verlorenen Spiel soweit, dass du bei einem Gewinn die vorherigen Verluste wieder zurückbekommst. Startest du also mit einem Euro und setzt auf Schwarz, dann spielst du im Verlustfall beim nächsten Spiel mit zwei Euro. Bei einem richtigen Tipp hast du dann vier Euro und damit einen Euro Gewinn gemacht. Dieser Trick wirkt  plausibel. Du kannst damit ein paar Mal Glück haben. Allerdings wird es irgendwann früher oder später dazu kommen, dass du das gesamte Geld verlierst. Das liegt unter anderem daran, dass du zwar kleine Gewinne mitnehmen kannst, aber irgendwann ein großer Verlust realisiert wird, der dann alle vorherigen Gewinne im Casino mit einem Schlag zunichtemacht. Daher ist Martingale kein praktikabler Trick oder gar eine Strategie, sondern nur eine alte Roulette-Taktik zu spielen, die schon viele Spieler wirtschaftlich ruiniert hat.

Vergiss die Tricks und habe Spaß am Roulette

In einem Online-Casino geht es um Glücksspiel mit total zufälligen Ergebnissen. Beim Roulette bedeutet das, auf lange Sicht gewinnt die Spielbank. Schließlich ist die grüne „Zero“ nicht umsonst da. Wer beim Roulette aufs Gewinnen von haufenweise Geld aus und deshalb auf der Suche nach den besten Tricks und Kniffen ist, der sollte nicht vergessen, dass es hier in nur um den Spaß am Spielen im Casino geht.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Niklas Strothmann

Niklas Strothmann

Obwohl ich seit Jahren selbst passionierter Spieler bin, steht das Thema Sicherheit beim Besuch eines Online Casinos für mich an erster Stelle. Folge meinen Beiträgen und sei immer bestens über das Geschehen in der Online Casino Branche informiert.